Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Praxisworkshop: Interkulturelle Kompetenz, SKSD

September 11

Zielgruppe:

Mitarbeiter/-innen der Jobcenter, Ausländerbehörde und andere Behörden, die
regelmäßig Kontakt zu Gesprächspartnern mit fremdkulturellem Hintergrund
haben
Ihr Nutzen Aufgrund der Zunahme an kultureller Vielfalt in der deutschen Gesellschaft
haben Fachkräfte der Arbeitsförderung und viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Behörden seit einigen Jahren zunehmend auch Gesprächspartner
mit fremdkulturellem Hintergrund. Im Seminar lernen sie, welche Auswirkungen die unterschiedlichen kulturellen Prägungen auf die Kommunikation
haben, wie Sie im Gespräch damit umgehen und wie Sie auch in schwierigen
Situationen angemessen reagieren können.

Inhalt

1. Kommunikation und kulturelle Unterschiede
– Relevanz für die eigene Arbeit
– Entstehen kultureller Missverständnisse
– Migration und Akkulturation

2. Interkulturelle Kompetenz
– Sensibilisierung der eigenen Wahrnehmung
– Kulturstandards als häufig aktivierte Handlungsmuster
– kulturspezifische Informationen zu den häufigsten Herkunftsländern

3. Interkulturelle Kompetenz im beruflichen Alltag
– strukturelle Besonderheiten des „Behördengespräches“
– interkulturelle Kompetenz und Ambiguitätstoleranz
– Techniken zur Verbesserung des eigenen Kommunikationsverhaltens in interkulturellen Situationen

Details

Datum:
September 11